SCHUBERT
| Startseite | Online-Aufgaben DaF | Impressum | Newsletter | Lieferbedingungen/AGB | Widerrufsbelehrung | Warenkorb
Deutsch als Fremdsprache
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Da fehlen mir die Worte
166 S., zweifarb.,
ISBN 978-3-929526-99-8
Preis: 19,90 €

Da fehlen mir die Worte

Systematischer Wortschatzerwerb für fortgeschrittene Lerner in Deutsch als Fremdsprache

Von Wiebke Strank

„Da fehlen mir die Worte“ ist ein Übungsbuch für fortgeschrittene Lerner des Deutschen als Fremdsprache (Sprachniveau B1 bis C2), die ihren Wortschatz effektiv erweitern und vertiefen wollen. Das Buch basiert auf der Methode „Wortschatzlernen mit Struktur“, mit der Lernende anhand verschiedener Regeln und Strukturen des deutschen Wortschatzes ihren Auf- und Ausbauwortschatz zielgerichtet erweitern können.
Die Kapitel 1 (Bedeutung) und 2 (Sachgruppen) festigen den Grundwortschatz und enthalten Methoden zum Erwerb eines soliden Aufbauwortschatzes. Mit der Arbeit an diesen beiden Kapiteln kann bereits ab Sprachniveau B1 begonnen werden.
Die Kapitel 3 (Synonyme), 4 (Antonyme), 5 (Homonyme), 6 (Wortfamilien) und 7 (Komposition) sind für Lernende ab Sprachniveau B2 geeignet. Hier wird der Wortschatz durch verschiedene Strukturen und Strukturregeln erweitert und mit der Arbeit an stilistischen Fragen begonnen.
< < zurück vorwärts > >

Da fehlen mir die Worte, Kap. 4

Die Kapitel 8 (Kollokationen), 9 (Idiomatik) und 10 (Etymologie) beschäftigen sich mit weiterführenden Stilfragen. Welche Wörter werden in welchem Zusammenhang gemeinsam verwendet? Wie vermeide ich Stilbrüche? Die Arbeit mit diesen Kapiteln wird für die Sprachniveaus C1 und C2 empfohlen.
„Da fehlen mir die Worte“ ist als Grundlage für den Wortschatzunterricht und für das Selbststudium geeignet.
Das Buch enthält ausführliche, leicht verständliche Erklärungen und alle Lösungen der Übungen sowie im Anhang Kopiervorlagen für die individuelle Arbeit.

Nebenstehend finden Sie als Musterkapitel Kapitel 4 (Antonyme).

Mit den Schaltflächen VORWÄRTS und ZURÜCK können Sie durch das Kapitel blättern.