SCHUBERT
Online-Aufgaben Deutsch als Fremdsprache 
|     Zum SCHUBERT-Verlag    |     Links    |     Fragen und Antworten    |      Impressum      |     Nutzungsbedingungen    |     Startseite aufrufen    | 

Sprachniveau  B2
Kapitel  4


Konjunktiv II
Urlaubswünsche
Bilden Sie irreale Wunschsätze.

Unseren Lösungsvorschlag erfahren Sie, wenn Sie an der Frage auf das Fragezeichen klicken.


Wir haben uns so auf den Urlaub gefreut, und dann das:
0. Muster:   Der Strand ist zu weit vom Hotel entfernt.
               Ach wenn der Strand doch nicht so weit vom Hotel entfernt wäre!
1. Der Strand ist übervoll. Man findet keinen Platz.
Ihr
Satz:
Ach wenn wir doch wenigstens am Strand !
Ach wenn wir doch wenigstens am Strand !
2. Im Wasser schwimmen Quallen.
Ihr
Satz:
Ach wenn doch im Wasser !
Ach wenn doch im Wasser !
3. Die Liegen am Pool sind immer besetzt.
Ihr
Satz:
Ach wenn !
Ach wenn !
4. Jeden Morgen muss man am Frühstücksbüfett Schlange stehen.
Ihr
Satz:
Ach wenn man doch nicht jeden Morgen !
Ach wenn man doch nicht jeden Morgen !
5. Die Musik aus der Disko ist so laut. Ich kann nachts nicht schlafen.
Ihr
Satz:
Ach wenn ich doch nachts endlich !
Ach wenn ich doch nachts endlich !
6. Die Kinder im Nebenzimmer schreien den ganzen Tag.
Ihr
Satz:
Ach wenn diese Kinder doch endlich mal !
Ach wenn diese Kinder doch endlich mal !
7. Das Abendessen schmeckt scheußlich.
Ihr
Satz:
Wenn wenigstens das Abendessen !
Wenn wenigstens das Abendessen !
8. Die Getränke an der Bar sind viel zu teuer.
Ihr
Satz:
Ach wenn die Getränke an der Bar doch !
Ach wenn die Getränke an der Bar doch !
9. Es gibt auch keinen Supermarkt in der Nähe.
Ihr
Satz:
Wenn es doch nur einen Supermarkt !
Wenn es doch nur einen Supermarkt !
10. Wir fliegen erst in zwei Wochen wieder nach Hause.
Ihr
Satz:
Ach wenn wir !
Ach wenn wir !



Hier stellen wir Ihnen diese Aufgabe als Arbeitsblatt im PDF-Format zur Verfügung.